Qualitätsanforderungen

Qualität und Verträge

Möchten Sie einer unserer Lieferanten werden?

Die Einhaltung folgender Übereinkünfte und Reglements ist für eine Geschäftsbeziehung erforderlich.
 
Anlagen
  • Geheimhaltungsvertrag (NDA, Non-Disclosure-Agreement)
  • Spezifikation
  • Treuhandvertrag
  • CE-Zertifizierung
  • 60 Tage Zahlungsziel (netto)
     
Fertigungsmaterial*
  • Geheimhaltungsvertrag (NDA, Non-Disclosure-Agreement)
  • Spezifikation
  • Vereinbarung zur Qualitätssicherung (QAA, Quality-Assurance-Agreement)
  • Bedingungen zur Grünen Beschaffung
  • ISO/TS 16949
  • ISO 14001 oder EMAS
  • 60 Tage Zahlungsziel (netto)
     
Dienstleistungen
  • Betriebshaftpflichtversicherung
 

*Fertigungsmaterial: Rohmaterialien, Standard- und Spezialteile sowie Teilfertigungen zur Montage oder Herstellung eines kompletten Produkts

 

Automotive Requirements

Als führender Anbieter innovativer Sensor- und IC-Systemlösungen für Automobil- und Industrieelektronik muss TDK-Micronas den Anforderungen der Automotive-Industrie gerecht werden, im Besonderen der Norm ISO/TS 16949 (Qualitätsmanangementsystem - Spezielle Anforderungen für die Anwendung der Norm ISO 9001:2008 für Serien- und Ersatzteilproduktion in der Automobilindustrie).
Die Norm ISO/TS 16949 setzt hohe Maßstäbe an das Qualitätsmanagement von Zulieferern in der Automobilindustrie. Alle unserer Kunden verlangen eine zero-ppm-Produktion.