Header - Micronas.com Subpage Profile

Unternehmensprofil

Über TDK-Micronas

TDK-Micronas, ein Unternehmen der TDK Gruppe, ist der bevorzugte Partner für Sensing und Control. TDK-Micronas zählt alle bedeutenden Hersteller der Automobilelektronik weltweit zu ihren Kunden, viele davon in einer dauerhaften, auf gemeinsamen Erfolg ausgerichteten Partnerschaft. Der operative Hauptsitz befindet sich in Freiburg (Deutschland). Derzeit beschäftigt die TDK-Micronas Gruppe rund 900 Mitarbeiter.

 

Produktline - Hall-Sensoren

TDK-Micronas stellt eine breite Palette an Halleffekt-Sensoren für die unterschiedlichsten Anwendungsarten zur Verfügung. Dabei leistete TDK-Micronas Pionierarbeit im Bereich Halleffekt-Sensoren und bietet heute Produkte höchster Qualität für verschiedene Bestimmungsfaktoren an, darunter Position, Druck, Geschwindigkeit, Höhe und Strom. In der Vergangenheit wurden verschiedene Sensor-Familien entwickelt. Die Bandbreite der Switch-Familie reicht von einfachen Hall-Schaltern (HAL 5xy / HAL 2xy) über Schalter mit zwei Hall-Elementen (HAL 7xy) bis hin zu höchst komplexen, programmierbaren Hall-Schaltern. Eine weitere Hauptfamilie besteht aus linearen Sensoren, die neben nicht-programmierbaren (HAL 4xy) und programmierbaren (HAL 8xy) Sensoren auch welche mit LIN-Schnittstelle (HAL 28xy) beinhaltet. Letztere, sogenannte „smarte oder intelligente Sensoren", repräsentieren eine neue Entwicklungsstufe im Bereich der Systemintegration, da in ihnen bereits ein kleiner Mikrocontroller integriert ist.

In der Automobilelektronik konzentriert sich TDK-Micronas auf integrierte Systeme für die Anwendung in der Fahrgastzelle und des Weiteren auf Sensorsysteme für eine ganze Reihe von Anwendungen.

TDK-Micronas bietet heute die umfangreichste Palette weltweit an Halleffekt-Sensoren an. Unsere Fachkenntnis im Bereich Hall-Sensoren ergänzt unsere CMOS- und Mixed-Signal-Designs in Perfektion, sodass es uns möglich ist, präzise und intelligente Sensoren für eine ganze Reihe von industriellen Anwendungen zu fertigen.

Hall-Sensoren etablieren sich zunehmend in automatisierten Fertigungsprozessen und im Bereich Haushaltsgeräte. Die Sensor-Lösungen von TDK-Micronas werden für industrielle Anwendungen, wie beispielsweise der Steuerung von Robotern, bzw. für Automatisierungssysteme zur Herstellung von Produktionsanlagen benötigt. Hall-Sensoren können ebenfalls im Bereich Haushaltselektronik eingesetzt werden, angefangen bei Waschmaschinen, Wäschetrocknern und Kochfeldern bis hin zu Heizungs- und Klimatechnik.

Produktlinie - Controller

Bei der Entwicklung neuer Produkte kann TDK-Micronas auf einen in über 30 Jahren angereicherten Erfahrungsschatz im Bereich des Automobils zurückgreifen. Dieser geht auf den ersten, im Autoinnenbereich eingebauten elektronischen Schaltkreis zurück - einen IC zur Anzeige der Uhrzeit. Die in den letzten Jahren stetig erweiterte Funktionalität führte schließlich zu drei übergeordneten Produktfamilien, darunter auch die Produktlinie der embedded-Mikrocontroller. Diese unterscheiden sich hauptsächlich in ihrer von der CPU abhängigen Gesamtleistung, ausgelegt für 8 bis 32bit-Systeme. Mit unserer Fachkenntnis helfen wir unseren Kunden ihre Systemkosten zu minimieren, weil es uns gelingt, Funktionalität auf Silizium zu bringen - mit Ergebnissen, wie hochentwickelte Energiesparmodi, EMI Reduktion, etc. Das gesamte Einbettungsverfahren gipfelt schließlich in einem der aktuellsten und am weitesten fortgeschrittenen Systemlösungen für Infotainment, Unterhaltung und body control - der TDK-Micronas LEAP (Low Emission Automotive Processors) Produktfamilie, basierend auf einer ARM7TDMI® CPU.